Home > Clan Blog > Artikel

30.10.2011 14:39 (Kommentare: 0)

Rezept für Halloween

Abgekocht

Ein Rezept passend zum Thema Halloween! Wir brauchen einen kleinen Hokkaido Kürbis und circa 30 Minuten Zeit.

Zutaten:
- 800g Kürbisfleisch, netto (Hokkaido)
- 600g Karotten, netto
- 2x Kartoffeln
- 1x Zwiebel
- 5cm Ingwer
- 1EL Öl
- 1 Liter Gemüsebrühe
- 500ml Kokosmilch
- Salz und Pfeffer
- Sojasauce, zum Abschmecken
- 1x Zitrone, ausgepresst
- Koriandergrün zum Garnieren
- Optional: Wiener Würstchen

Zubereitung:

Möhren, Kartoffeln, Ingwer und Zwiebel schälen/würfeln und in Öl andünsten. Mit der Brühe aufgießen und etwa 10 Minuten garen lassen. Gewürfeltes Kürbisfleisch dazugeben (ohne Kerne und mehlige Stellen) und die Kokosmilch unterrühren, mit Salz, Pfeffer, Sojasauce, Zitronensaft abschmecken. Die Suppe jetzt noch weitere 20 Minuten köcheln lassen ... so das alle Gemüse schön weich gegart sind. Anschließend noch Pürieren und schon kann die Suppe mit Korianderblättchen garniert serviert werden. Wer mag kann sich noch ein paar Wiener Würstchen reinschneiden ;) Viel Spaß beim Abkochen & Happy Halloween! 

Zurück